Ausbildungssaison mit erfolgreicher Prüfung zu Ende gegangen

Veröffentlicht am

Mit der gestrigen mündlich-praktischen Prüfung als letztem Teil der Jagdprüfung ging unsere Ausbildungssaison erfolgreich zu Ende.

Begonnen hat diese Ausbildungssaison bereits im Winter 2021/22 mit der Teilnahme an mehreren Treibjagden in Deutschland und der Schweiz, um gemäß unserem Motto "Jagen lernt man beim Jagen!" den Jagdkursteilnehmern von Anfang an möglichst viel von der praktischen Seite der Jagd zu zeigen.

Alle 8 Prüfungskandidaten haben die mündlich-praktische Prüfung bestanden, in der schriftlichen Prüfung fehlten einem 2 weitere richtige Fragen und bei der Schießprüfung hat einer 1 Kipphasen zu wenig getroffen. Insgesamt haben damit 75% auf Anhieb alle Teile der Jagdprüfung bestanden (die anderen beiden können die noch fehlenden Prüfungen später in 2022 wiederholen).

Besonders gefreut hat uns dabei die Rückmeldung aus der Prüfungskommission über die gezeigte "extrem gute Leistung" in der Waffenhandhabungsprüfung.

Seit Bestehen unserer Jagdschule haben damit auch weiterhin ziemlich genau 75% der Prüfungsteilnehmer auf Anhieb alle Prüfungsteile bestanden.

Und auch für uns wichtig, fast jeder, der bei uns einen Jagdkurs beginnt, beendet diesen auch erfolgreich, da nur 5,5% aller Teilnehmer ihre Jagdausbildung vorzeitig abgebrochen haben.

Sollten Sie an einem unserer künftigen Jagdkurse interessiert sein, melden Sie sich einfach unverbindlich unter oder +49-0151-15100371.

Zurück